2. AFRIKA Frühlings BALL

2_AFB_Front_2008

2. Afrika Frühlingsball / Gelebte Integration

Am 14. März 2008 ab 20 Uhr Jugendstiltheater 14, Baumgartner Höhe 1

Unter dem Ehrenschutz von Dr. Michael Häupl (Wiener Bürgermeister) und Dr. Alexander Wrabetz (ORF Generaldirektor) findet am 14. März 2008 der 2. Afrika Frühlingsball statt – ganz unter dem Motto:”Gelebte Integration” Der 1. Afrikanische Frühlingsball, der im Rahmen des 10 jährigen Jubiläums von Radio Afrika International im März 2007 veranstaltet wurde, war ein großer Erfolg und löste enorme Begeisterung bei den Gästen des Events aus. Daher ist es für uns klar, dass es einen Nachfolgeevent geben  muss. 2. Afrika Frühlingsball / Gelebte IntegrationAm 14. März 2008 ab 20 Uhr Jugendstiltheater 14, Baumgartner Höhe 1.

Der 2. Afrika Frühlingsball findet im Rahmen der Jugendstil-Veranstaltungsserie “Kultur der Vielfalt – Vielfalt der Kulturen” statt. Diese  Veranstaltung von Radio Afrika TV ist als positives Bindeglied zwischen  den sichtbaren Minderheiten und der hier lebenden Mehrheitsgesellschaft  zu sehen, mit der Zielsetzung, die Menschen der unterschiedlichen  Kulturen zusammenzuführen. Radio Afrika TV will Integration sichtbar und  konkret machen. Erfahrbar wird, dass das Interesse an der Geschichte und  Kultur afrikanischer Länder ein kostbarer Schatz ist und die Gesellschaft  eines jeden Landes bereichert.  Radio Afrika TV zeigt bei der kommenden Veranstaltung Beispiele  erfolgreicher Integration auf. Kultur ist gelebte Integration: Teams/Bands/Gruppen präsentieren ein vielfältiges kulturelles Programm.Sie zeigen, wie gelebte Integration sein kann: ein Miteinander. Alle ziehen am gleichen Strang für eine gemeinsame Sache.

Beim 2. Afrika Frühlingsball werden daher KünstlerInnen aus Afrika und  Österreich in gemeinsamen von Dorothea Hagen initierten Projekten auftreten - AFRO AUSTRIAN ARTISTS  UNITED. Wir freuen uns ganz besonders, dass auch der bekannte  österreichische Künstler Willi Resetarits an diesem Projekt teilnimmt. Auch sonst treten viele großartige und bekannte KünstlerInnen auf, wie  die Mitglieder des Ghana Minstrel Choir, die Akrobaten-Gruppen Vituku  (Kenya), die Bands Kongo New Look Musica, Vusa Mkhaya & Band, Ghettoman & The Believers und Sam Brisbe & One Soul. Neben Willi Resetarits als Special Guest freuen wir uns auch sehr, Arabella Kiesbauer und Jonny K. Palmer (Starmania) auf der Bühne begrüßen zu dürfen. Für musikalische Stimmung bis in die Morgenstunden sorgen die Radio Afrika TV  Djs  Zipflo,, Willy M., Lady Soul, Leon Koffi unddie Guest Djs Buju, Miss T., Supafly, Dj Richie aus Kongo, Marroko, Côte D’ivoire, Gambia, Kenia, India und Österreich.

Infoline: 0699/11102262

Karten in allen BA-CA Filialen, der Jugendinfo Wien
und bei Radio Afrika TV (Argentinierstrasse 28/1, 1040 Wien; Tel.: 01/943 7045, www.radioafrika.net) Kartenpreise: VVK 17,- (für BA-CA-Mitglieder 16,-) / AK 20,- RADIO AFRIKA TVArgentinierstrasse 28/11040 Wien

T+F: ++43(0)1 943 70 4

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.